0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Wenn wir wieder wahrnehmen

ausgeräubert (alle unterwegs)

Dieses Buch verändert jetzt gerade mein Leben. Seite für Seite lasse ich mir jeden Satz genüsslich auf der Zunge zergehen wie meine Lieblingsschokolade. Ich lese, halte inne und spüre: mich selbst, in diesen Zeilen. Dieses Buch ist so reichhaltig, zärtlich und freundlich einladend. Geschrieben, wahrgenommen und verkörpert von Heike Pourian. Ihr Erleben und ihre Erfahrungen mitgeteilt auf Augenhöhe, frei von Belehrung, Druck oder Häme. So menschlich, wahrhaftig und aufrichtig, liebevoll und alltagsnah. Mitten aus dem Leben und in mein Leben hinein.


Wenn wie wieder wahrnehmen von Heike Pourian, mit Bildern von Sibylle Reichel.
Wach und spürend den Krisen unserer Zeit begegnen, 545 Seiten, reich bebildert

Heike Pourian versteht sich als Wandelforscherin. Aus dem improvisierten Tanz kommend beschäftigt sie sich seit etwa einem Jahrzehnt zunehmend mit der Frage, wie umfassende Transformation gelingen kann, individuell wie kollektiv.

Erschienen 2021, herausgegeben von Ideen hoch drei e.V. und Sensing the Change