0 0
Artikel 19 von 19

Stopfkurs am 05.11.2017 in Berlin

ausgeräubert (alle unterwegs)
Ein besonderer Tag, um sich endlich den beschädigten Lieblingsstücken zuzuwenden. Wir freuen uns so darauf unser Wissen und die Begeisterung am Reparieren an euch weiter geben zu können. Lernt von uns, wie ihr schnell und mühelos Löcher zufilzen könnt, wie Laufmaschen nahezu unsichtbar eingefangen werden oder wie man Löcher einfach zuhäkeln kann. Drei unserer Reparateurinnen werden euch ihre schönsten und erprobten Techniken für Handreparaturen aller Arten zeigen. Darüber hinaus könnt ihr euch an ersten eigenen Schmuckstücken versuchen und die Kunst der Stickstiche kennen lernen. Der Kurs bietet einen wunderbaren Grundstock an Wissen, um danach selbstständig weiter eure liebsten Sachen (und die eurer Kinder) reparieren zu können.

Hier könnt ihr noch einen kleinen Bericht über unseren ersten Stopfkurs lesen:
https://www.raeubersachen.de/blog/Unser-erster-Stopfkurs/

Ort und Zeit: 10 Uhr bis 18 Uhr im Rasselfisch Neuköln, Weichselstraße 22, 12045 Berlin

https://www.rasselfisch.de/rf/de/laden/berlin-neukoelln.html

Bitte mitzubringen: Reparaturgut - Bitte bringt alles (oder eine Auswahl) mit, dass ihr schon immer mal reparieren wolltet. :-)

Jeglicher Gewinn der Stopfkurse fließen in unseren Reparaturfonds. Mit eurer Teilnahme am Kurs lernt ihr nicht nur selbst Sachen zu reparieren, sondern unterstützt darüber hinaus die wunderschöne Arbeit unserer Reparateurinnen.




Wir informieren Sie gern darüber, falls der Preis dieses Artikels Ihrem Wunschpreis entspricht.

Prüfcode

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten