0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Damenhemd kurzarm W/S malve

Bitte wähle eine Größe und einen Zustand aus.  
Ein Kurzarmhemd aus Wolle und Seide für Dich. Nach einer kurzen Eingewöhnungszeit (da sich Wolle/Seide erst einmal ungewohnt anfühlt), ist es wunderbar kuschelig, weich und so angenehm wärmend. Das Hemd von Engel aus 70% Merinoschurwolle und 30% Seide ist einfach herrlich für den täglichen Gebrauch, auch im Sommer. Die Ärmellänge der Kurzarmhemden ist richtig schön. Das Material hat alle Vorzüge wie die Kinderhemden auch. Wir lieben es. Und die Farbe ist super edel und schön. Das Hemd fällt klein aus.

Bereits in den sechziger Jahren begann das Familienunternehmen mit der Herstellung von Strickwindeln. Heute umfasst das Sortiment von Engel vieles mehr. Neben Baumwolle aus kontrolliert biologischem Anbau (kbA), verarbeiten sie feinste Merinoschurwolle aus kontrolliert biologischer Tierhaltung (kbT) und naturbelassene Merinoschurwolle (kbT) mit Seide. Alle eingesetzten Farbstoffe sind frei von Schwermetallen und von jeher frei von gesundheitsschädlichen AZO-Farben. Zur Einfärbung der Wolltextilien verwendet Engel nur Reaktivfarbstoffe, die sich besonders stabil mit der Faser verbinden und durch eine hohe Echtheit auszeichnen. Bei der Textilausrüstung verzichten sie auf jegliche chemische Veredelung. Engel hat es sich zum Grundsatz gemacht, dass alle eingesetzten Stoffe biologisch abbaubar sind und Boden, Luft und Wasser nicht belasten. Bei einem Telefonat mit Engel haben wir außerdem noch erfahren, dass es auch den Schafen, dessen Wolle Engel verarbeitet, wirklich gut geht.


am
Ich habe das T-Shirt als "Probe" für mich mitbestellt, weil ich ausprobieren wollte was ich eigentlich meinen Kindern "antun" will. Also wie sich W/S so trägt, ob man wirklich nicht (mehr) schwitzen muss, ob es kratzt oder komisch ist es ungewaschen wieder anzuziehen. Was soll ich sagen? Ich wollte es gar nicht mehr ausziehen! Auch bei heißem Wetter angenehm zu tragen, hat vielleicht die ersten 10 Minuten minimal gekratzt und wenn man sich und alte Gewohnheiten erstmal überwunden hat stellt man erstaunt fest, dass es nach einer Nacht lüften tatsächlich eigentlich völlig neutral riecht. :-) Also, ich habe mir die Erlaubnis zum shoppen erteilt!

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten